18.10.18 13:10 Alter: 1 Jahre
Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen

RIGARING unterstützt jetzt auch die Clarenbachschule

Der Einkaufstandort RIGARING weitet sein Engagement für die Bildungsförderung im musischen, kulturellen und sportlichen Sektor aus und unterstützt als Sponsor jetzt auch die Clarenbach-Schule mit einem regelmäßigen Budget für die Schulband Scrubs sowie für Kunstprojekte.


Schulleiterin Gudula Schneider bedankte sich für das Engagement und die Unterstützung: „Besonders die musische Bildung ist für die kindliche Entwicklung so wichtig. Und für unsere Schulband als Projekt der Schule gibt es im regulären Budget kein Geld.“ Die Clarenbach-Schule wird das Geld zuallererst für die Anschaffung von Mikrofonen, Gitarren und Anschlusskabeln für die Instrumente einsetzen. RIGARING-Geschäftsführerin Ulrike Ostermann bezeichnete dieses neue Sponsoring-Projekt als „persönliches Anliegen; wir suchen uns sehr genau aus, was wir fördern. Als Soester Familienunternehmen wollen wir da helfen, wo die Hilfe sofort und unmittelbar ankommt."

 

Die Schulband Scrubs existiert schon seit fünf Jahren und wird unter fachlicher Leitung stetig weiterentwickelt. Hier entdecken Schülerinnen und Schüler neue Fähigkeiten und erfahren was es heißt, einerseits im Team präzise zusammen zu wirken und andererseits vor Publikum aufzutreten. „Da haben wir schon ganz tolle Persönlichkeitsentwicklungen erlebt“, berichtet Gudula Schneider. Derzeit wird die Band mit vielen Neuen (inklusive Bandleader) anders zusammengestellt, eine Gesangsgruppe installiert und neue Instrumente ausprobiert.

 

Der Einkaufstandort RIGARING unterstützt seit Jahren Schulen, Kindergärten und Sportvereine in Soest.

 

Das Engagement für die Clarenbach-Schule entstand aus Anlass des 40jährigen Bestehens der Förderschule im Jahre 2017 und ihrer Suche nach privaten Unterstützern um in attraktives Unterrichtsmaterial investieren zu können.

 

Seit dem Schuljahr 2015/2016 ist die Clarenbach-Schule erfolgreich neu aufgestellt: Aus vier Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen ist durch Fusionierung eine geworden. Somit ist sie die einzige Förderschule mit diesem Schwerpunkt im Westkreis von Soest. Die Schülerzahl der Clarenbach-Schule liegt steigend bei fast 230 Schülerinnen und Schülern. Das Einzugsgebiet umfasst nun acht Städte bzw. Gemeinden wie Soest, Werl, Wickede, Ense, Möhnesee, Welver, Lippetal und Bad Sassendorf.