17.09.17 09:24 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Pressemitteilungen, Aktuelles

Georgschüler präsentieren Kunstkalender 2018

Die Kinder der Georgschule haben heute stolz ihren neuen Kunstkalender präsentiert. Der hochformatige Wandkalender für 2018 ist aus der langjährigen Zusammenarbeit mit dem RIGARING entstanden. Er zeigt eine Auswahl der schönsten Bilder, die die Erst- bis Viertklässler in den vergangenen zwölf Monaten im Kunstunterricht gemalt haben. Der Kalender ist ab sofort für fünf Euro erhältlich.


Gemeinsam mit ihrem Schulleiter Andreas Dittmann und der RIGARING-Geschäftsführerin Ulrike Ostermann haben die Kinder der Georgschule ihren Kunstkalender 2018 vorgestellt.

„Die Kinder entwickeln viel Freude und Kreativität beim Malen ihrer Kunstwerke“, sagt RIGARING-Geschäftsführerin Ulrike Ostermann. „Als Kalender zusammengefasst kommen die Bilder nicht nur besser zur Geltung, sie begleiten Eltern, Großeltern und Freunde auch im gesamten kommenden Jahr und würdigen das Engagement der Schüler und Schülerinnen.“ Ein großer Dank sei auch den Lehrerinnen und Lehrern auszusprechen, die mit ihrem Einsatz die Kinder unterstützen. Wie im Vorjahr hat der RIGARING als Sponsor einen großen Teil der Produktionskosten für den Kalender übernommen.

 

Insgesamt führen 53 Kunstwerke durchs Jahr 2018: ein Bild für jede Kalenderwoche, das Motiv abgestimmt auf den Monat und die Jahreszeit. Auf dem Deckblatt leuchten Seepferdchen in allen Farben des Regenbogens. Im Innenteil warten Schneemänner, die aus kleinen Handabdrücken geformt sind, sowie Osterhasen, Strandszenen und farbenfrohe abstrakte Masken.

Wer durch den Kunstkalender der Georgschule blättert, sieht auch sofort, wie vielfältig die Maltechniken sind, an denen sich die Teilnehmer der Kunst-AG austoben können.

 

„Auch wenn die Kinder noch sehr jung sind, bringen wir ihnen trotzdem die Werke großer Künstler wie Friedensreich Hundertwasser oder Picasso näher“, erklärt Schulleiter Andreas Dittmann. „So lernen sie auf spielerische Weise mit Farben, Formen und Kontrasten umzugehen oder unterschiedliche Materialien und Techniken einzusetzen.“ Die Georgschule legt großen Wert darauf, dass Kunst im Alltag der Grundschüler einen Platz findet. So wird z.B. seit Jahren die Kunst-AG angeboten, die jedes Jahr von zahlreichen Kindern freiwillig belegt wird. Aber auch der Wandkalender sowie die regelmäßigen Kunstausstellungen im Ärztehaus des RIGARINGs sind Aktionen, die das Kunstpädagogikkonzept der Georgschule mit Leben füllen.

 

Der neue Kunstkalender 2018 kann ab sofort im Sekretariat der Georgschule am Paradieser Weg 92 erworben werden. Der Erlös der verkauften Exemplare fließt zurück in weitere Kunstprojekte der Grundschule.